So früh wie noch nie in den letzten Jahren begann die Wettkampfgruppe der FF Prarath mit ihren Vorbereitungen für die diesjährige Bewerbssaison. Bereits seit Anfang Jänner wird fleißig trainiert.

Mit dem Ankauf eines neuen Bewerbsteppichs ist nun auch das Training im Feuerwehrhaus möglich, und somit wurden perfekte Trainingsbedingungen geschaffen.

Der erste Bewerb, der Bezirkskuppelcup, findet am 9. April in Allerheiligen bei Wildon statt, doch bis dahin werden noch einige Trainingsstunden investiert werden.

Bericht: Thomas Neger-Loibner